LO SM Lignières

Viermal müssen die Schweizer Kartpiloten ins Ausland reisen, um ihren Sport auszuüben. Umso mehr freuten sie sich auf das erste Heimspiel in Lignières, wo sie sich am 21. und 22. Mai von ihrer besten Seite zeigten.

Am 23. und 24. April erfolgte der Startschuss zur Kart-SM 2016 in Pavia, südlich von Mailand. Obwohl Kartrennen auf abgeschlossenen Rennstrecken in der Schweiz erlaubt sind, werden nur zwei der sechs SKM-Läufe in der Heimat ausgetragen, beide auf dem TCS-Trainingsgelände von Lignières oberhalb des Bielersees: Das erste am 21. und 22. Mai im Gegenuhrzeigersinn, das zweite am 17. und 18. September im Uhrzeigersinn.

Light-Design darf seit beginn die Technische Installation übernehmen und betreuen.

2018-05-14T14:26:03+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar