Barstreet 2018

Barstreet 2018

Barstreet Festival Bern, wer kennt diesen Begriff nicht? In beinah der ganzen Schweiz weiss man, zum Jahreseinstieg im Januar findet in der Hauptstadt dieses Legendäre Festival statt. Und jedes Jahr ist es auf’s Neue eine riesen Herausforderung für das Team von Light-Design. Bis zu 20 Leute waren am Aufbau beteiligt, darunter Rigger, Systemtechniker, Lichttechniker, Eventtechniker, Dekorateure, Audiotechniker und natürlich Projektleiter.

Aber wie jedes Jahr ist es für uns zu Jahresbeginn ein großes Highlight dieses Projekt zu realisieren. 2018 haben wir auch erstmalig Gratiseintritte und Tickets verlost und ich kann sagen es wird bestimmt nicht das letzte Mal sein.

Wir sind besonders stolz dürfen wir diese Idee seit Beginn unterstützen. Viele Schweizer Stars wie Remady&Manu-L, Mr.Da-Nos, Mike Candys, QL, Sir Colin u.vm haben die Bühne in der Festhalle der Bernexpo bereits betreten und vor allem gerockt! Schon längst ist es aber nicht mehr nur ein Ort zum Feiern. Es kommen viele einfach nur wegen der freundschaftlichen Atmosphäre und dem Treffen mit Freunden.

Barstreet-Festival

Was bei einer «Bieridee» am Montagsstammtisch entstanden ist, hat sich über die Jahre zur grössten Party im Raum Bern entwickelt. Jährlich besuchen 50.000 Menschen das Barstreet-Festival. Das Nachtleben verändert sich stetig, aber das «Barstreet», wie es die Bernerinnen und Berner liebevoll nennen, trotzt den wilden Entwicklungen wie ein Fels in der Brandung und setzt auf das bewährte Rezept: einen schönen Abend verbringen, alte Bekannte treffen und einen Drink (oder auch zwei) genießen. Dazu ein cooles Musikprogramm mit Stars aus der nationalen und internationalen Partyszene. Was so einfach klingt, wird immer schwieriger zu organisieren.

Adrian von Niederhäusern, Erfinder und Organisator des Barstreet: «Die Gagen steigen, die Konkurrenz wächst und das Verhalten der Menschen im Ausgang hat sich verändert. Auch wir spüren die Schnelllebigkeit unserer Zeit.» Doch das Barstreet ist sich immer treu geblieben und ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Berner Party-Agenda. Beim Barstreet-Festival weiss man, was man bekommt. Ein 20-Jahr-Jubiläum lügt nicht! Auch im Jubiläumsjahr ist das Programm abwechslungsreich zusammengestellt und bietet einige Perlen für durchgefeierte Nächte. So zum Beispiel am Eröffnungsabend die Vengaboys, die Party-Truppe der 90er-Jahre, «CoreLeoni», die neue Band von Gotthard-Gitarrist Leo Leoni, die sich auf Hit-Songs der ersten drei Gotthard-Alben konzentriert, Mike Candys oder Remady & Manu-L. Und natürlich die meist ausverkauften Ü30- und Ü35-Partys.

– Berner Bär

Ein Interview mit  Adrian von Niederhäuser

Opt In Image
Kostenlose Mietpreisliste
Fordern Sie jetzt
unsere umfangreiche Mietpreisliste
mit über 19.000 lagernden Artikel an!
2018-06-29T09:48:22+00:00

Hinterlassen Sie einen Kommentar